Zehnmal abgeschoben: Marokkaner kommt zehnmal nach Deutschland zurück


rankfurt – Irre: Ein marokkanischer Intensivtäter (39) wurde bereits zehnmal aus Deutschland abgeschoben – und kam zehnmal wieder zurück.

Wie die „Bild“-Zeitung (Dienstagausgabe) berichtet, ist Belaid Z. seit langem im Visier der Frankfurter Polizei. Immer wieder wurde er beim Drogenhandel erwischt. Nach Informationen der Boulevardzeitung geriet der Marokkaner ins Visier der „Gemeinsamen Arbeitsgruppe Intensivtäter“, weil er im Bahnhofsviertel regelmäßig das hochgefährliche Rauschgift Crack verkauft. Auch wegen Urkundenfälschung und Hehlerei wurde bereits gegen ihn ermittelt. 51 Ermittlungsverfahren haben sich mittlerweile in seiner Strafakte gesammelt. Obwohl die Justiz seit Jahren gegen ihn vorgeht, führt er den deutschen Rechtsstaat immer wieder vor. Nach Informationen der „Bild“ wurde der nordafrikanische Intensivtäter zwischen 2007 und 2015 bereits zehnmal auf Steuerzahler-Kosten in seine Heimat Marokko zurückgebracht. Aber nach jeder Abschiebung (die jeweils mit 5000 bis 7000 Euro zu Buche schlugen) kehrte er wieder nach Deutschland zurück. „Es ist immer nur eine Frage der Zeit, bis wir ihn wieder begrüßen“, sagt ein Beamter der Zeitung.

Offenbar ist Belaid Z. kein Einzelfall. Nach Informationen der „Bild“ kehrten zwei weitere nordafrikanische Intensivtäter nach mehrfacher Abschiebung immer wieder nach Deutschland zurück:

Der Algerier Farid K. (51) fiel der Frankfurter Polizei mehrfach wegen Diebstahls, Unfallflucht, Drogenhandel und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte auf. Viermal wurde er bereits abgeschoben. Auch der Marokkaner Ousama B. (24) wurde wegen Drogenhandels bereits viermal aus Deutschland abgeschoben. Zuletzt im Oktober.

Ein Ermittler beklagt gegenüber „Bild“ einen „Teufelskreis“: „Wir können leider nichts anderes machen, als immer wieder festzunehmen und auszuweisen.“

Passieren solche Fälle nur in Frankfurt? „Bild“ fragte bei den Innenministern der Bundesländer nach, wie oft solche Fälle vorkommen. Einheitliche Antwort aus allen Bundesländern: „Es gibt keine statistischen Erhebungen zu der Frage.“

Quelle: http://www.merkur.de/welt/zehnmal-abgeschoben-marokkaner-kommt-zehnmal-nach-deutschland-zurueck-6128181.html


One Comment

  1. seo

    Hello Web Admin, I noticed that your On-Page SEO is is missing a few factors, for one you do not use all three H tags in your post, also I notice that you are not using bold or italics properly in your SEO optimization. On-Page SEO means more now than ever since the new Google update: Panda. No longer are backlinks and simply pinging or sending out a RSS feed the key to getting Google PageRank or Alexa Rankings, You now NEED On-Page SEO. So what is good On-Page SEO?First your keyword must appear in the title.Then it must appear in the URL.You have to optimize your keyword and make sure that it has a nice keyword density of 3-5% in your article with relevant LSI (Latent Semantic Indexing). Then you should spread all H1,H2,H3 tags in your article.Your Keyword should appear in your first paragraph and in the last sentence of the page. You should have relevant usage of Bold and italics of your keyword.There should be one internal link to a page on your blog and you should have one image with an alt tag that has your keyword….wait there’s even more Now what if i told you there was a simple WordPress plugin that does all the On-Page SEO, and automatically for you? That’s right AUTOMATICALLY, just watch this 4minute video for more information at. Seo Plugin

Kommentar verfassen