Wofür Hänschen 8 Jahre braucht, schafft Achmed in 100 Tagen


ueberlegeneintelligenz

“Obwohl die jungen Kursteilnehmer kaum Deutsch sprechen, sollen sie in nur 100 Tagen acht Jahre Volks- und Hauptschule nachholen”, deckte jetzt eine Pädagogin auf, die in einem privaten Bildungsinstitut unterrichtet. Stadt Wien und der Bund überwiesen für diese Blitzkurse allein heuer 5,8 Millionen Euro an die Kursinstitute.

7837 Euro pro Teilnehmer

Das Geschäft mit der Zeitraffer-Schule dürfte jedenfalls boomen: Insgesamt werden 39 Lehrgänge in Wien angeboten. Diese werden von 740 Teilnehmern besucht ein einziger “Blitz-Schüler” kostet damit bereits 7837,83 Euro.

 Bei manchen Instituten dauern die Kurse zwölf Monate, bei einem sogar nur 20 Wochen, also 100 Tage. Außerdem werde, so die Informantin der “Krone”, die Anwesenheit kaum kontrolliert: “Einmal vorbeischauen, auf der Anwesenheitsliste unterschreiben und tschüss.”

“Unterschrift auf Anwesenheitsliste reicht”

Quelle: Krone.at

Protst braucht Druck

mathearbeit

 


One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.