Wichtig: Diätenerhöhung für Politmaden im Berliner Parlament auf 6242 €uro


Zusätzlich zu den Grunddiäten von 3742 Euro erhält jeder Abgeordnete noch 2500 Euro Aufwandspauschale. Es ist immer die erste Maßnahme der linksgrün Versifften, die Diäten zu erhöhen, um sich noch hemmungsloser die Taschen auf Kosten der Steuerzahler zu füllen..

diaetenerhoehung

Die Diäten der Berliner Abgeordneten erhöhen sich ab 1. Januar 2017 auf 3742 Euro monatlich. Das sind 373 Euro (11 Prozent) mehr als bisher. Die Fraktionen von SPD, CDU, Linken, Grünen und FDP haben sich auf eine entsprechende Änderung des Landesabgeordnetenhausgesetzes geeinigt.

weiter auf tagesspiegel.de

Den Trump-Effekt nach Deutschland importieren: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpisst_euch_2

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren