Wertvoller als Gold-Schläger in Berlin Mitte


„Das, was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold.“ (Alkoholiker Martin Schulz)

wertvolleralsgold-berlin

Mit der Veröffentlichung von Fotos aus einer Überwachungskamera bittet die Polizei um Mithilfe bei der Identifizierung der Täter.

Auf den Bildern sind zwei Männer abgebildet, die am Samstag, den 9. Mai 2015, gegen 7.40 Uhr im U-Bahnhof Schlesisches Tor in Kreuzberg einen 24-jährigen Mann nach bisherigen Ermittlungen grundlos attackiert und dabei schwer verletzt haben. Zunächst schlug einer der Unbekannten dem jungen Mann mit der Faust ins Gesicht, so dass dieser bewusstlos zu Boden ging. Anschließend trat der Mittäter dem am Boden liegenden Opfer zwei Mal gezielt ins Gesicht. Der 24-Jährige erlitt eine Schädelfraktur und wurde stationär in einem Krankenhaus behandelt.

Die Polizei fragt:

  • Wer kennt die abgebildeten Männer und kann Angaben zu ihrer Identität oder ihrem Aufenthaltsort machen?
  • Wer hat am Morgen des 9. Mai 2015 am U-Bahnhof Schlesisches Tor Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?
  • Wer kann weitere sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Direktion 5, Dir 5 K 3, in der Friesenstraße 16 in 10965 Berlin-Kreuzberg unter der Telefonnummer (030) 4664 – 57 11 00 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: berlin.de

Die Altparteien haben komplett versagt, CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpissteuch


Kommentar verfassen