Was wissen wir über den Islam?


image_print

Wer hat das Recht zu definieren, was der Islam ist?

Täglich lesen wir von der Bedrohung durch Muslime. Zugegeben, wir haben ein gewissen Bild von dieser Religion, das stark geprägt ist durch die brachiale Gewalt des IS und dem negativen Frauenbild in einigen islamisch geprägten Kulturkreisen. Doch sollten wir langsam mal etwas tiefer schürfen und uns einen Überblick über inner-islamische Unterschiede verschaffen. Es gibt nicht den EINEN Islam, so wie es nicht eine einheitliche christliche Gesellschaft in Deutschland gibt. Wer möchte schon Merkel, Sven Liebich, Heidi Klumm, eine bayrische Wurstfachverkäuferin, einen Zeugen Jehovas und eine Prostituierte über einen Kamm scheren?


Kommentar verfassen