Was machen Afrikaner in der Kaserne in Trotha?


Zuschrift eines Lesers:

„Hallo. Habe gerade gesehen wie 6-8 schwarze Menschen in Trotha in die Kaserne gelaufen sind. Ist das jetzt eine geheime Flüchtlingsunterkunft ?

Sie kamen wahrscheinlich vom Kaufland. Habe die gesehen und gedacht, was die hier hinten wollen. Bin dann umgedreht. Und habe gesehen, wie sie in die Kaserne gegangen sind. Dann habe ich auch gesehen, dass die Polizei auf der anderen Strassenseite stand. Da ist so eine Firma mit Parkplatz.“

Kann das wer bestätigen, bzw. jemand aus Trotha mal nachsehen und ggf. Fotos machen. Vielleicht werden wir ja wieder von der Stadt verscheissert, wie so oft.

Nachgereichtes Foto – Die Afrikaner spielen dort Fußball – aber unter Polizeibewachung?

fussball

Letzter Stand war: http://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/20160113/innenministerium-plaene-fuer-zast-halle-sind-vom-tisch

„Halle/Magdeburg l Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) bestätigte nach der Kabinettssitzung am Dienstag auf Volksstimme-Anfrage: „Die zweite Zast in Halle-Trotha ist vom Tisch.“ Das Projekt werde „in der ursprünglich angedachten Größe und Form nicht weiterverfolgt“. Darüber informierte Stahlknecht gestern die Kabinettskollegen. Heute befasst sich der Finanzausschuss mit dem Thema.“

Mit der Kaserne wollte eine regionale Transport- und Logistikfirma den Steuerzahler um Millionen erleichtern…


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren