Wahl in Tschechien: Abzeichnung klarer Rechtsruck


Bei der Parlamentswahl in Tschechien zeichnet sich nach ersten Teilergebnissen ein deutlicher Rechtsruck ab. Die ANO-Partei des auch „tschechischer Trump“ genannten Multimilliardärs Andrej Babis lag nach Schließung der Wahllokale am Samstag auf Platz eins, gefolgt von der rechtsextremen SPD auf Platz zwei. Die sozialdemokratische Partei (CSSD) des scheidenden Ministerpräsidenten Bohuslav Sobotka stürzte auf Platz sechs ab.

weiter auf epochtimes.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren