Video: Merkel verzockt die Rücklagen der Arbeitslosenversicherung


…für nicht besuchte Deutschkurse. Aber Maas findet ja auch, dass diese Flüchtlingskrise zwar Milliarden koste, aber niemandem etwas weggenommen würde, weil der Staat habe ja gut gehaushaltet. Vielleicht sollte ihm mal wer z. B. diese Sendung zeigen:

DEUTSCHKURSE FÜR „FLÜCHTLINGE“ VERGEBENE LIEBESMÜHE
von 58 Teilnehmern bleiben nach 6 Wochen 2 Teilnehmer übrig
dafür plündert Merkel die Rücklagen der Arbeitslosenversicherung
und weil das illegal ist, ändert sie kurzer Hand das Gesetz

Von den Deutschkursen für Flüchtlinge profitieren nur die Anbieter. Die meisten Flüchtlinge erscheinen schon nach wenigen Terminen nicht mehr. Am Ende sitzt oft kein einziger Flüchtling mehr im Kurs – BEZAHLT WIRD TROTZDEM !

Reklame:

Protst braucht Druck

 

yeswepay


Kommentar verfassen