VIDEO: Griechische Hooligans kämpfen Mann für Mann gegen Steinzeitsekte


Während die Fußballfans in Deutschland noch pennen und es den Ultras wichtiger ist, auf schönen Bannern den jeweiligen ebenfalls einheimischen Gegner zu ärgern. In Athen ist es am Sonntag zu Zusammenstößen gekommen, als eine Gruppe von Fußballfans auf Muslime traf, die den Geburtstag des Propheten Mohammed feierten. Berichten zufolge begannen die Zusammenstöße, als die Fans des Klubs PAOK Thessaloniki, die in der Hauptstadt ein Auswärtsspiel bestritten, in die Prozession gerieten. Videoaufnahmen zeigen die Fans, die auf dem Platz ankommen und anschließend die Gruppe Muslime angreifen, was zur Intervention der Bereitschaftspolizei führte.

Quelle: deutsch.rt.com

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.