Video: CDU-Made disst Ex-DDR-Bürger


Die DDR ist schon Schuld am aufrechten Denkvermögen und daran, dass es bei dem Bad in der Menge der Volksverräter in Dresden auch mal laut wird. Der Grund ist einfach. Dort in Dresden haben die gleichen Politmaden ein Bad in der Menge nehmen wollen, gegen die die DDR-Bürger schon 89 auf die Straße gegangen sind.

„Einheit? Sie pfeifen drauf! Was ist da los, Brüder und Schwestern?“ fragt sich Frank Plasberg am 10.10.2016 in seiner ARD-Talkshow Hart aber fair. Matthias Platzeck(SPD Vorstand des deutsch-russischen Forums; ehem. Ministerpräsident des Landes Brandenburg (2002-2013) und ehem. SPD-Parteivorsitzender), André Poggenburg (AfD, Vorsitzender und Sprecher des Landesverbands Sachsen-Anhalt), Iris Gleicke (SPD (Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer; Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie), Armin Laschet (CDU, Stellv. Bundesvorsitzender, NRW-Landesvorsitzender) und Michael Jürgs (Journalist und Buchautor; ehem. „stern“-Chefredakteur) reden über woher die Wut auf unser System kommt, ob es im Osten ein Demokratiedefizit gibt oder ob wir in West und Ost eigentlich zwei Völker sind. Hier findet ihr einen Vorab-Kommentar von mir zum Talk mit dem Thema „Einheit? Sie pfeifen drauf! Was ist da los, Brüder und Schwestern?“.

Also wenn die verbalen Unmutsbekundungen für diese Politmaden schon krass waren, dann sollten sie sich erinnern, wie das bei „linken“ aussieht:

Reklame:

Protst braucht Druck

 

dunkeldeutschland


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren