Video Brüssel: Polizei geht mit Tränengas gegen Armee vor


In Brüssel demonstrierten gestern 7000 Armee-Angehörige gegen das von Brüssel beschlossene Heraufsetzen des Rentenalters von 56 auf 63 Jahre… Normalerweise dürfen Soldaten nicht demonstrieren außer sich an Feiertagen an Demonstrationen beteiligen. Gestern war der belgische Feiertag „Fest des Königs“… Die Polizei ging mit Tränengas gegen die wütenden Soldaten vor.

Vor dem Verteidigungsministerium stießen die Demonstranten mit der Polizei zusammen. Ein Mitglied der belgischen Militärunion sagte, er und jeder seine Kameraden würden durch die Anhebung des Renteneintrittsalter „mindestens 35.000 Euro verlieren“. „Wir haben die Nase voll“, sagte er, „wir arbeiten immer mehr mit weniger und weniger Ausrüstung.“

weiter auf deutsch.rt.com

Die Altparteien haben komplett versagt, CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpissteuch


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren