Vereinsmafia macht Kohle mit Fahrradkursen in Halle


„Dank einer Förderung durch das MUT-Projekt des Dachverbandes der Migrantinnenorganisationen – DaMigra e.V. in Kooperation mit dem Landesnetzwerk der Migrantenorganisationen Sachsen Anhalt e.V. kann ein weiterer Kurs mit Verkehrsschule in Rahmen des Empowerment-Projektes „Mobilität für geflüchtete Frauen“ umgesetzt werden. Die Nachfrage ist bei den geflüchteten Frauen nach wie vor groß und daher freut man sich bei den Organisatorenüber weitere Spenden, insbesondere Kinderfahrräder!“ Das sind alles Steuergelder… Zum Artikel: http://dubisthalle.de/mobilitaet-fuer-gefluechtete-frauen-fahrradkurs-und-werkstatt-in-halle

„Spendenfahrräder“:

Reklame:

Protst braucht Druck

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren