Uns geraubtes Steuergeld wird gegen UNS eingesetzt


Regierung nennt offenen Kampf gegen Andersdenkende „Demokratieförderung“

Was am 13. Juli 2016 vom Merkel-Kabinett beschlossen wurde, ist geprägt von den Eindrücken der deutschlandweiten Proteste gegen das Politikversagen. Die AfD war zuvor mit sensationellen Ergebnissen in mehrere Landtage in Ost und West eingezogen und immer mehr Menschen wagten es, sich ohne Angst in der Öffentlichkeit konservativ und patriotisch zu äußern. Aus Sicht der Regierung mussten schnell Gegenstrategien her.

Die beschlossene „Strategie der Bundesregierung zur Extremismusprävention und Demokratieförderung“ zeigt auf erschreckende Weise, wie Steuermillionen missbraucht werden, um den Kampf gegen unliebsame politische Positionen zu führen. Zudem soll durch eine Konzentration der Programme und die inhaltliche Ausweitung eine völlig neue Qualität der öffentlichen Förderung entstehen. Also: Mehr Geld für noch zweifelhaftere Vereine und Gruppen.

weiter auf einprozent.de

100 Aufkleber nur 6,66 €


One Comment

  1. Pingback: Uns geraubtes Steuergeld wird gegen UNS eingesetzt – ffd365.de

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren