Über den syrischen Flüchtlingsterroristen in Chemnitz


Wie FOCUS Online aus Sicherheitskreisen erfuhr, steht im Mittelpunkt des Großeinsatzes in Chemnitz ein Mann namens Jabir A.. Der Verdächtige stand seit Längerem unter Beobachtung des Bundesamtes für Verfassungsschutz in Köln. Er steht im Verdacht, einen Sprengstoff-Anschlag auf einen deutschen Flughafen geplant zu haben.

 A. war im vergangenen Jahr offenbar alssyrischerFlüchtling nach Deutschland eingereist.

Alles Weitere im News-Ticker auf FOCUS Online.

Im Zuge der Fahndung nach dem syrischen Bomber-Flüchtlings-Terroristen aus #chemnitz bittet die Polizei um Mitthilfe und Teilung.

oeffentlichkeitsfahndung

Reklame:

Protst braucht Druck

 

museltier

 


Kommentar verfassen