Türkischer Rockerclub erklärt Deutschland den Krieg


#bandenkriminaltität #terror #gewalt #drogenhandel #prostituion

»Wir kommen und übernehmen das ganze Land«, so rappt und boxt ein Muskelprotz der Osmanen Germania in die Kamera. Die Gruppierung hat sich geradezu explosionsartig in den letzten Monaten ausgebreitet. Ihre Machtbastion besitzt die türkische Gruppierung in Ralf Jägers NRW, der Wohlfühloase für ausländische Kriminelle aus aller Welt.

Erst im April 2015 wurde die Gruppierung in Hessen gegründet und verfügt nach Schätzungen zwischen 700 bis 1000 Mitglieder. Allein in Deutschland sind über 20 Standorte bekannt, sogenannte Chapter: Aachen, Berlin, Bielefeld, Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln, Münster, Kassel, Ulm, Stuttgart und Frankfurt.

Und da es Türken mit einem Hang zum großen Auftritt in ganz Europa gibt, die das schnelle Geld aus dem Türsteher- und Rotlichtmilieu anzieht, existiert bereits in Schweden die erste europäische Außenstelle. Die Osmanen bezeichnen sich selbst nicht als ein Motorrad-Club (MC) wie beispielsweise die Hells Angels, sondern als einen Box-Club.

Dies ist aber vor allem der Zusammensetzung ihrer Mitglieder geschuldet, die ausnahmslos in der Kampfsport- und Bodybuilderszene rekrutiert werden. Ansonsten kopieren sie das Organigramm und das Auftreten der gefürchteten Rocker 1:1. Sie tragen schwarze Kutten mit einem dreiteiligen Aufnäher und als Gang-Logo dient ein martialisches Bild eines vermummten osmanischen Kriegers. Obwohl in der Gruppierung viele Nationalitäten vertreten sind, handelt es sich eindeutig um eine türkisch dominierte Bande.

In ihrem Selbstverständnis, haben sie eine Stellungnahme auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht, indem sie gleich einen ganze Anzahl von Ländern, als zugehörig zum Osmanischen Reich erklären.So ist dann auch immer wieder der Vorwurf in der Szene zu vernehmen, wie aus Kreisen von Mitgliedern der kurdischen Red Legion, dass es sich bei den Osmanen um ein Zusammenschluss von nationalistischen und faschistischen Türken handelt.

Komplett auf: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/tuerkischer-rockerclub-erklaert-deutschland-den-krieg.html


Advertisements

One Comment

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren