Terrorflüchtling bringt sich selbst um? Ohne die 72 Jungfrauen?


Wenn ein Islam-Terrorist sich umbringt, ohne ein paar Kuffar mitzunehmen, gibt´s keine 72 Jungfrauen. Also scheint da irgendwas nicht zu stimmen. Hier soll irgendeine Geschichte zurechtgebogen werden, damit seine Terror-Kumpels doch noch ihr Bundesverdienstkreuz bekommen und den Heldenstatus behalten können… Lasst Euch nicht vom tiefen Staat verarschen!

Der unter Terrorverdacht festgenommene Jaber Albakr, 22, hat sich nach FOCUS-Informationen in der Haft das Leben genommen. Über die genauen Umstände ist bislang nichts bekannt.

Quelle: focus.de

Kein Wort mehr über die von ihm getätigte Aussage, dass seine Terroristen-Barbiere mit ihm unter einer Decke stecken!

Protst braucht Druck

islamistsnotwelcome


One Comment

  1. Z

    Hat sich bemüht lebendig auszusehen:

    http://www.bild.de/news/inland/terrorabwehr/helden-fluechtlinge-pressestimmen-48231460.bild.html

    bilder.bild.de/fotos-skaliert/mohamed-a-ueberwaeltigt-terroristen-in-der-leipziger-plattenbauwohnung-200142107-48232210/2,w=993,q=high,c=0.bild.jpghttp://www.bild.de/news/inland/terrorabwehr/helden-fluechtlinge-pressestimmen-48231460.bild.html

    Wer braucht noch Richard Gutjahr wenn man einen Ulf Israel hat.
    „So so, der Pflichtverteidiger des angeblichen und vorgeblich verselbstmordeten al-Bakr, unterhält eine Kanzlei mit… *Trommelwirbel* Ulf Israel, die Kanzlei nennt sich Israel-Hübner. Wäre als IS/ISIL/ISIS/Deash’ler auch meine erste Wahl. Der tiefe Staat ist soooo krank!“
    http://geomatiko.eu/forum/showthread.php?tid=972&pid=6026#pid6026

    Und was macht Bernd Merbitz ?

Kommentar verfassen