Terror-Flüchtling in Berlin festgenommen


Die Polizei hat einen 27-jährigen Syrer in Berlin-Schöneberg festgenommen. Der Mann steht in Verdacht, einer ausländischen Terror-Vereinigung anzugehören. Er soll seit 2015 in Deutschland wohnen.

Beamte des Berliner Landeskriminalamtes haben am Mittwochabend einen Syrer festgenommen. Er steht im Verdacht, Mitglied einer ausländischen terroristischen Vereinigung zu sein.

 Das teilte die Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Der Mann, der nach eigenen Angaben 27 Jahre alt sei, halte sich seit 2015 in Deutschland auf. Er sei in einer Wohnung in Berlin-Schöneberg festgenommen worden.
weiter auf n24.de

Protst braucht Druck

museltier


Kommentar verfassen