Rauchvergiftung: Flüchtlinge heizen Bude mit Kohlegrill

Büdelsdorf / Kreis RD-ECK. Eine libanesische Familie (Mutter, 44 und acht Kinder im Alter von 4 bis 18 Jahren) wurde in der Nacht zum Donnerstag (Nacht zum 10.11.16) wegen des Verdachts auf eine Kohlenmonoxidvergiftung vorsorglich in Krankenhäuser gebracht. Die Familie wandte sich heute gegen 01.40 Uhr an den Rettungsdienst, nachdem …

Flüchtlinge: Kassen fordern weitere Milliarden

Der Staat muss aus Kassensicht mehr Geld für die Krankenversicherung von anerkannten Flüchtlingen aufbringen, forderte Ingo Kailuweit, Chef der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH), gegenüber der WirtschaftsWoche. Ein Großteil  der Flüchtlinge ist zunächst auf Hartz IV angewiesen. So ein Zuwachs an Versicherten in der Grundsicherung sei ein Problem, sagte Kailuweit: „Seit Jahren erhalten die Kassen …

Wahlkampf auf Grün: Wir nehmen Euch Eure Autos weg…

Mit seiner Forderung hat Hofreiter nichts weiter als einen Sponti-Spruch aus den 80ern abgeschrieben: “Wozu Atomstrom – Bei uns kommt der Strom aus der Steckdose”… Das E-Auto wird mit Strom hergestellt und gefüttert, der teilweise aus Atomkraftwerken in Frankreich importiert werden muss… Der Wirkungsgrad von E-Autos ist weit geringer als …

Trotz millionenfachem Fachkräftezuzug fehlen Ingenieure

Ja, so ist das nun mal, wenn wir nur Fachärzte für Frauenheilkunde und Rohrverlegungs-Ingenieure ins Land holen, welche ihre Praktika jeden Tag und Nacht auf den Straßen und in Parks absolvieren… Unsere Unis spucken wenn überhaupt Absolventen, dann sinnloserweise lauter Polit- und Gesellschafswissenschaftler und Genderexperten aus, aber eben kaum Leute, …

Die Privilegien der Polit-Parasiten

Jedem Ex-Kanzler steht wohl nach Ausscheiden immer noch eine Dienstwagenflotte zur Verfügung, Schröder nutzt 7, Kohl 6 Wagen, Schmidt “nur” 4… Kosten: 1,3 Millionen/Jahr.. Kostenlose Bahntickets, lebenslange Pension für zwei Jahre im Amt, teure Dienstwagen-Flotte – die Kosten mögen angesichts eine Bundeshaushalts von in diesem Jahr gut 300 Milliarden Euro …

Wer nicht hören will, muss trotzdem zahlen

Notleidende Moselwinzer erreichten 1926 mit ihrem Steuerprotest und der Erstürmung des Finanzamts Bernkastel etwas historisch wohl Einmaliges: die Abschaffung einer Steuer – nämlich der Weinsteuer. Diese Protestaktion ist längst dem allgemeinen Vergessen anheimgefallen. Nicht einmal der Steuerzahlerbund hält die Erinnerung wach. Die Bürger lassen sich die ihnen auferlegten Steuer- und …

Stuttgart 21 steht vor dem Finanz-Kollaps

Wenn die Polit-Maden immer über Steuerhinterziehung reden und darüber, dass diese die Schuld an jeglicher Finanzmisere sei, dann vergessen sie, die andere Seite zu erwähnen. Die Steuerverschwendung. Dem Steuerzahler ist es letztlich egal, ob er den Euro für Steuerhinterzieher oder -verschwender erarbeiten muss. In der Bilanz ist es immer ein …

Polizei enttarnt fast tausend minderjährige Asylbewerber als Erwachsene

Bei uns könnten sie HUNDERTTAUSENDE von diesen Kriminellen “enttarnen”. Durch bloßes Ansehen der Person. Normalerweise müssten diese Betrüger SOFORT abgeschoben werden, zumal ein Kinderticket für die Rückreise uns Steuerzahler günstiger kommt. Was machen wir? Holen die Familien von diesen Asylbetrügern nach… Es entbehrt auch jeder Logik, dass wir wenn ein …

Hartz-4-Bezieher stärker sanktioniert – wegen Import-H4-Empfängern

Klar, das ist einfache Mathematik. Die Beitragszahler werden ja nicht mehr, aber Millionen potentielle Empfänger strömen ins Land. Also müssen entweder die Beitragszahlungen erhöht und/oder an den bisherigen Zahlungen gespart werden… Die Zahl der sogenannten vollsanktionierten Hartz-IV-Empfänger ist im ersten Halbjahr 2016 gestiegen. Wie die “Bild” unter Berufung auf Zahlen …