Feuer-Fehlalarm im muslimischen Rattenhochhaus in Halle

5 Feuerwehren mit Drehleitern, 2x Polizei, 1x Notarzt. Keine Sorge, der Steuerzahler zahlt. Die Feuerwehrleute waren bedient. Polizei und Feuerwehr haben in den beiden HWG-Rattenhochhäusern ein ständiges Stelldichein. Ohne Dolmetscher geht in den Häusern fast nichts mehr. Wer es schafft und eine andere Wohnung findet, verlässt diese Häuser, welche bereits …

Rot-Rot-Grün zockt auf Rekordniveau die Steuerzahler ab

Berlin ist Nehmerland, schon immer. Also das heisst, die Steuerzahler der gesamten Bundesrepublik gehen für die Politmaden dort arbeiten. Unter Rot-Rot-Gruen wird dem ganzen noch einmal die Krone aufgesetzt. Diese Politmaden haben in den seltensten Fällen jemals gearbeitet, hängen schon immer an der Titte des Steuerzahlers und bringen jetzt alle …

OSZE-Gipfel in Hamburg kostet uns Steuerzahler 120 Millionen

Das Geld müssen nicht die Politmaden der Europäischen Staaten oder unsere amtierenden Politverbrecher zahlen, sondern immer NUR WIR. Unsere Politmaden müssen wir ja selbst schon das ganze Jahr tagein tagaus durchfüttern… Verpflegung und Unterkünfte für Tausende von Polizisten und OSZE-Teilnehmer, Straßensperren und eine aufwendige Logistik – die Kosten für das …

Es kommen weniger “Flüchtlinge”? Bamberg vergrößert Asylheime.

Ein Indiz, dass der große Ansturm noch bevorsteht, ist, dass Asylheime nicht verkleinert, sondern vergrößert werden.. Wie hier in Bamberg. Die Aufnahmeeinrichtung Oberfranken (AEO) für Flüchtlinge soll im kommenden Jahr vergrößert werden. Die Stadt wehrt sich dagegen. Die Regierung von Oberfranken will aber trotzdem bauen…. Die Zahl der ankommenden Asylsuchenden sei …

Hochkriminell: Steuerfinanzierte Flüchtlingshilfsvereine helfen Illegalen beim Untertauchen

Diese Kriminellen von diesen Mafia-Vereinen werden mit Millionen Euro jährlich vom Steuerzahler subventioniert. Diese Millionen fließen regelmäßig zu 80-90 % in die eigenen Taschen der bei diesen Vereinen Angestellten. Radebeul. Die Angaben sind detailliert, allerdings fehlen Quelle und Absender. In einem Eintrag auf seiner Facebook-Seite hat der Verein Buntes Radebeul …

Mit Steuergeldern finanzierte Propaganda-Flüchtlingskomödie

Der deutsche (mit Steuergeldern finanzierte) Film „Willkommen bei den Hartmanns“ startet am 3. November 2016 in den Kinos. Die Story handelt von einer deutschen Familie, welche einen schwarzen Flüchtling bei sich aufnimmt, und thematisiert komödiantisch so die Flüchtlingskrise. Man könnte meinen, daß den Deutschen nach all dem, was in den …

Bodo – Inschallah – Ramelow fordert Solizuschlag für Flüchtlinge beibehalten

Politmade Ramelow, welcher gern von unseren Steuergeldern lebt und sich gern die Diäten erhöht, möchte, dass WIR STEUERZAHLER noch schneller, härter und länger arbeiten: FÜR DEN NEUEN FLÜCHTLINGS-ADEL. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow will den auslaufenden Solidaritätszuschlag zukünftig für Flüchtlinge einsetzen. „Es wäre besser, wenn der Soli, der zum Aufbau der …

Staat probt in Hamburg die urbane Aufstandsbekämpfung

Doch offenbar wolle sich der Staat „in Zeiten von Verschwörungstheorien“, sichtbar machen, so die „taz“.  Der Staat zeige sich hier „als Repressionsapparat“. Obwohl nur zwei Proteste zu erwarten sind, ist das Polizeiaufgebot mit 13.200 BeamtInnen, 18 Panzern, 10 Hubschraubern und 23 Wasserwerfern enorm. Dies könnte ein „großer Testlauf für den G-20-Gipfel“, so die …

Der organisierte Asyl-Betrug mit der “Minderjährigkeit”

Von wegen “unbegleitete minderjährige Flüchtlinge”. Das worauf sie sich die Grünen freuten, aber nur, weil sie dachten, dass da “unbekleidete” also nackte Minderjährige kämen, ist nichts weiter als eine riesige Invasion von Betrügern in unsere Sozialsysteme. Mindestens 3/4 aller angeblich Minderjährigen sind weit älter als angegeben. Sie betrügen, um leichteren …

Islamistin für Kopftuch und Scharia in Berliner Senat

Sie ist noch nicht einmal im Amt, doch die Personalie Sawsan Chebli (38) beschert Berlins Sozialdemokraten bereits die erste Austritts-Drohung! .. Wiederholt hatte sich die SPD-Frau, die in einem religös-konservativen Elternhaus mit zwölf Geschwistern in Moabit aufwuchs, für Kopftuch und Scharia ausgesprochen. In einem gemeinsamen FAZ-Interview mit Michael Müller vor der …