Syrischer Flüchtling fühlt sich diskriminiert, weil er als Pornostar keine Angebote bekommt

Echt, kein Scherz. Liegt vielleicht daran, dass die Zahl der Mitbewerber so massiv hoch ist und die offenen Castings zu Silvester in Köln so massiv überlaufen… Er kam mit 15 nach Deutschland und wollte schon immer Schauspieler werden, da bliebe ihm nur die Schauspielerei in Pornofilmen… Fic_i-Fic_i macht auch Spaß. …

Tafeln Nürnberg – Ehrenamtler werfen Handtuch wegen Flüchtlingen

Bis zu 80 % der Tafel-Gäste sind mittlerweile die sogenannten “Flüchtlinge”, die ihr extra mit hohen Tagessätzen für Essen bemessenes Taschengeld lieber einstecken und in die Heimat schicken und dafür den wirklich Bedürftigen das Angebot bei den Tafeln wegfressen… Die Obdachlosen gehen oft leer aus oder trauen sich gar nicht …

Rot-Rot-Grün lässt den Weg Berlins ins totale Chaos von anderen Leuten bezahlen

The problem with socialism is that you eventually run out of other peoples money, sagte einst Margaret Thatcher. Dennoch scheint die Liebe zum Sozialismus, der Glaube daran, dass er mehr Gerechtigkeit für alle bringen würde, in einigen Teilen Deutschlands und unter führenden Meinungsmachern und Politikern ungebrochen. Bezeichnenderweise handelt es sich …

Berlin IS Germoney 2030

Der Vorteil: Wir brauchen nicht mehr weit zu reisen, um das Mittelalter zu suchen. Ganz praktisch, weil wir dafür dann auch keine Zeit mehr haben. Wir arbeiten dann rund um die Uhr für unsere Gäste und die für diese Zustände verantwortlichen Polit- und Vereinsverbrecher… Schon mal mit einem passenden Shirt …

Meißen: Schüler mit Anti-Pegida-Lied als Pflicht gefoltert

Dass Gutmenschen und #RefugeesWelcome-Idoten an nachgewiesener Geisteskrankheit leiden, ist bekannt. Das hier toppt es mal wieder: Wie Blastingnews berichtet, verstößt eine Schule in Meißen gegen politische und religionsbezogene Neutralität. Die Freie Werkschule der Stadt zwinge „Schüler, ein „Pro-Refugee“ und „Anti-Pegida“ Lied einzustudieren“ Auf Facebook wurde ein Liedtext veröffentlicht, den Kinder der …

Mauerbau: 4 Meter hoher Schutzwall vor Flüchtlingen in Deutschland

Zum Schutz vor Vergewaltigung, Mord und Totschlag: Die Neuperlacher können aufatmen. Der Mauerbau geht zügig voran. Die Angst vor den Südländern steckt in jedem Bürger der Stadt. Nachbarn mussten sie gerichtlich erstreiten. Zum Schutz vor den 170 “jugendlichen” Flüchtlinge, die in Kürze in die direkte Nachbarschaft ihrer Kinder und Frauen …

Flüchtlingsmassenkeilerei in Traglufthalle wegen Speiseplan

Wenn sie nicht wollen, haben sie halt schon. Dann füttert sie nicht mehr. Einsammeln, ausweisen oder zu Beck, wenn ihm das zu krass ist 😀 – Naja, besser sie schlagen sich die Schädel ein, als dass sie die Halle schon wieder abfackeln… In Düsseldorf wurde durch “Flüchtlinge” wegen eines vergessenen …

Video: Calais-Dschungel-Afrikaner-Aufstände in Paris

Frankreich steht derzeit geradezu unter Schock. Erst die furchtbaren Massaker durch IS-Terroristen von Paris bis Nizza, nun destabilisieren Aufstände von Flüchtlingen das Land weiter. Nachdem die französische Polizei den „Dschungel“ von Calais räumen musste, wanderten die dort lagernden Immigranten nach Paris weiter, wo sie sich in der Nähe der Metro-Station …

Köln Silvester || “Sie nannten uns BITCH oder SCHLAMPE!”

#‎rapeugees‬ in ‪#‎köln‬ ‪#‎refugeeswelcome‬ Von wegen es ging um die Handys. Es ging einfach darum Dominanz zu zeigen, Dominanz gegenüber den “Deutschen Schlampen”… Und die Erklärunge, warum das überall gleichzeitig war? Das war und braucht nicht abgesprochen zu werden. Das ist einfach mit Mentalität und Erziehung in der Prägungsphase begründet. Und natürlich sind nicht alle “Flüchtlinge” so. Aber man hört auch keinen Aufschrei oder Distanzierung von denen, die nicht so sind… Sind die Männer einzeln, sind sie möglicherweise nett und charmant. Sind sie aber in maskuliner Übermacht (Sei es auf dem Rummel, zentralen Plätzen in Städten oder bei Silvesterfeiern), kommt es durch die Gruppendynamik zu diesen Eskalationen. Und ja, es gibt auch deutsche Arschlöcher, aber warum passiert sowas in solchem Ausmass nicht bei Deutschen? Weil 900 angebliche unschuldige Menschen hiesiger Prägung der gleichen Gruppe nicht tatenlos zuschauen würden, wie 100 von ihren Kumpels so einen Scheiss machen… Das wird immer und immer wieder passieren. Das ist leider vorprogrammiert.

Eine Lösung? Die ‪#‎RefWel‬-Bande UND die friedlichen “Flüchtlinge” sollten jetzt verdammt laut werden und den wenigen Kriminellen Einhalt gebieten. Wird so nicht klappen, weil sie 20 Jahre auf dieses Verhalten geprägt wurden. Also sollten die Worte “Ausweisen der Arschlöcher unter den Refugees” auch mal von den Bahnhofsklatschern kommen. Schon allein, um die Unschuldigen vor Vorurteilen zu schützen, wenn die Unschuldigen mangels Sprachkenntnissen nicht selbst ein lautes “NEIN” artikulieren können… “Ficki, Ficki, Schlampe, Rassist, Nazi” können sie alle sprechen… Wer bringt ihnen das bei?
https://www.youtube.com/watch?v=eirC7HeIFuA

Ihr findet uns auf:
‪#‎Facebook‬: http://fb.com/halle-leaks.de
‪#‎VK‬: http://vk.com/halle_leaks
‪#‎WordPress‬: http://www.blog.halle-leaks.de
‪#‎Twitter‬: https://twitter.com/Halle_Leaks
TEILEN – FOLGEN – FAN WERDEN!