Messer-Jihad in Wilten – Flüchtling messert Österreicher und fuhr dann mit Auto in die Menge

Innsbruck – Weder Alkohol noch Drogen waren im Spiel: Dennoch reagierte ein 44-jähriger Syrer in der Nacht auf Samstag in der Nähe der Mausefalle in Wilten vollkommen über. Als der Mann gegen 2.10 Uhr von den Securitys vor die Tür begleitet wurde, ging er wütend zu seinem Auto. „Er holte …