Skandal in Halle: Grundschulkinder von Schule gezwungen in linkem Terrorzentrum Propagandaschilder zu malen.

Die linksterroristischen Ausschreitungen von Hamburg sind noch gut im Gedächtnis, der Rauch noch nicht ganz verzogen, die Verletzungen der 500 durch die linken Terroristen, unter welchen auch nicht wenige aus Halle waren, verletzten Polizisten noch nicht auskuriert. Da steht der nächste Skandal ins Haus. Während bundesweit über die Schließung von …

Aktuelle Anfragen aus dem halleschen Stadtrat

Aktuelles aus der Stadtpolitik der Stadt Halle In der Januar Sitzung des Stadtrates finden sich unter den Punkten 10.19 und 10.20 (schriftliche Anfragen) interessante Fragen des Stadtrates Herrn Raue zu den Themen linke Straftaten und Geflüchtete in Halle. Auf die Antworten der Stadtverwaltung kann man wohl gespannt sein, wobei diese …

Gutmenschliche Schlägerbanden aggressiver denn je. SAntifa verbieten!

Die Silvesternacht in Köln war das erste „Großereignis“, das zu einem Aufbrechen totalitärer Sprechverbote führte. Nun haben die Willkommensklatscher mit dem Terroranschlag von Berlin ein weiteres Waterloo erlebt; die Bevölkerung wechselt in Scharen die Seiten und befreit sich von der tödlichen Umklammerung selbstmörderischer Übertoleranz. Die Selbstabschaffer sehen ihre Felle davonschwimmen …

Milliardär Soros organisiert linke Krawalldemos gegen Trump

Am Montag wählen US-Wahlmänner offiziell den Wahlsieger. Die George Soros nahestehende Organisation Moveon.org ruft in allen 50 Bundesstaaten zu Protestkundgebungen auf… Das amerikanische Volk wählte am 8. November seinen neuen Präsidenten. Die sogenannten Wahlmänner bestätigen das Ergebnis aber erst am 19. Dezember. Trumps Wähler haben 306 der 538 Mitglieder des …

Rot-Rot-Grün reinstalliert SED-Regime in Berliner Senat

Der Chef der Berliner Staatskanzlei, Björn Böhning (SPD), hat die Ernennung von Andrej Holm zum Staatssekretär für Bauen und Wohnen verteidigt. „Es gab keine Erkenntnisse, die der Ernennung entgegenstehen“, sagte Böhning am Dienstag. CDU, AfD und FDP hatten die Nominierung des linken Sozialwissenschaftlers wegen dessen Stasi-Vergangenheit sowie seine Verbindungen zur …

Irre RefugeesWelcome-SpiXXer gegen Aufführung der Feuerzangenbowle

Auf die kaputten Dauerstudenten in Halle, die nicht wirklich aus Halle sind, sondern zumeist vorher im Westen versagt haben und nur an der MLU wegen der erleicherten Zugangsbedingungen gelandet sind, ist Verlass. Diese Problem-Dauerstudenten sind immer nur in Laberwissenschaften eingeschrieben, also keine echten Wissenschaftsfächer, in denen Leistung zählen würde. Jetzt …

Ein Jahr nach dem Linksterror von Leipzig – Täter immer noch frei

Braucht es einen deutlicheren Beweis der Zusammenarbeit von Staat und sogenannter Antifa, als die Sturmabteilungen der Blockparteien? Vor einem Jahr haben die linken Terroristen Teile von Leipzig in Schutt und Asche gelegt. Tausende Steine in Kindskopfgröße auf die Polizisten geworfen. Jeder einzelne mit gebilligter Todesfolge. Also jeder einzelne ein Mordversuch. …

Video: Linker Terror für noch mehr Flüchtlinge

Linksterroristen der staatlich geförderten Vereinsmafia „demonstrieren“ mit Krawall-Demo für noch mehr Flüchtlinge und Vergewaltigungen in Deutschland. Das sind keine Linken, das sind Diktatur-Befürworter! Das sind die Sturmabteilungen der Blockparteien. Die Lethargie beenden: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!    

Blockwart-Linker will Karussell-Betreiber in die Arbeitslosigkeit schicken

Wegen einem Buchstaben-Code und einer Zahl, die bereits seit den 50ern des letzten Jahrhunderts an einem Karussell-Fahrgeschäft ist, will der „Linke“ Gutzeit die Konzession eines Fahrgeschäft-Betreibers entziehen lassen. Als Beweis, dass dieser die politische Inkorrektheit der Zahl 8 kennen müsse, gibt er an, dass im Wohnort des Karussell-Betreibers auch ein …

Linke Lesben-WG versklavt und vergewaltigt Mitbewohnerin

Links = GEISTESKRANK: Nach den mehrfachen Morden und Kindesmissbräuchen der letzten paar Monate durch Mitglieder der sogn. Antifa in Berlin, nun eine erneute Horrortat – diesmal sogar von „Frauen“(!) Sie können Menschen nur erniedrigen, quälen und foltern. Im bayrischen Hof haben 2 mutmaßliche Antifa-Lesben monatelang ihre Mitbewohnerin versklavt, mit Salatgurken vergewaltigt …