Strafanzeige und -antrag gegen linken Hetzer gestellt

Das Gesetz ist da recht eindeutig, zumal Frank Oettler wegen ähnlicher Delikte einschlägig polizei- und gerichtsbekannt ist. Das Gesetz sagt: „Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu …

Deutsche Polizei nimmt keinen Maulkorb von linksextemen „Politikern“ an

Nach den massenhaften Kontrollen von Nordafrikanern in der Kölner Silvesternachtgibt es teils heftige Kritik am Vorgehen der Polizei. Politiker und Menschenrechtler werfen den Sicherheitskräften vor, sogenanntes Racial Profiling betrieben zu haben – also die anlasslose Überprüfung einer Person aufgrund ihres Aussehens. Institutioneller Rassismus bei der Polizei? Der Chef der Deutschen …

Lügenpresse hofiert Linksterroristen und unterstützt mit GEZ-Geldern

Der „WDR“ wirbt für die linksextreme Band “Feine Sahne Fischfilet” auf seiner Webseite. Für den 12. Dezember um 0:15 Uhr ist die Ausstrahlung des Live-Mitschnitts eines der Konzerte der Band geplant. Sowohl der Ankündigungstext als die Ausstrahlung des Konzertes seien mit dem sogenannten ZDF-Urteil des Bundesverfassungsgerichts von 2014 nicht vereinbar, urteilt der …

Hass und Hass für Facebook nicht gleich

In Neukölln zerstörten Linksextremisten die Gedenktafel für den Polizisten Uwe Lieschied, der 2006 von einem Räuber erschossen wurde. Sie rissen das Schild ab, das an der Ecke Emser Straße/Kirchhofstraße an die Jugendrichterin Kirsten Heisig erinnert, die sich 2010 das Leben nahm. Im Internet nennen die Täter den Polizisten Lieschied einen …