Trinker Schulz – der Insolvenzverwalter der SPD

BRDigung: Lange hat die SPD mit sich ringen müssen, wen sie als internen Abwracker und “First-Destrucor” zurBundestagswahl zwecks Verbrennung gegen Mutti ins Rennen schicken kann. Mit dem nichtsnutzigen, bei der Europäischen Union inzwischen überflüssig gewordenen Martin Schulzhat sie eben den zielsicher gefunden. Er wird nunmehr der Mann fürs Grobe, der …