Brüder von Integrationsministerin sind radikal-islamische Fundamentalisten

Aydan Özoğuz (SPD) ist Staatsministerin der Bundeskanzlerin und dient als Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Zwei ihrer Brüder sind Islamisten und keine kleinen Lichter in der entsprechenden Szene. Sogar Wikipedia erwähnt diesen Zusammenhang: „Özoğuz und ihr Ehemann wurden in einem Interview im Jahr 2005 nach den Tätigkeiten ihrer …

Die Massenvergewaltigungen in Köln konnten nur durch Tausende Polizisten entschärft werden.

In den Stunden nach der Silvesternacht werden auch 2017 immer mehr Fälle sexueller Belästigung bekannt. Frauen als Opfer in Köln, Salzburg, Innsbruck, Wien – wie ein Puzzle, das erst in ein paar Tagen fertig gestellt sein dürfte. Politik und Medien feiern allerorten die betont friedliche und gewaltfreie Silvesternacht. In den …

Nordafrikaner generell hochkriminell – 40 % bereits nach kurzer Zeit auffällig

Ist der Zeitstrahl des Aufenthaltes in Deutschland nur lang genug, gesellen sich auch die meisten der noch nicht auffälligen 60 % dazu… Die 40 % fielen bereits nach wenigen Tagen, Wochen kriminell auf. Wenn man natürlich regelmäßig auf politischer Anordnung die Augen verschließt, gelten die noch nicht erwischten als gesetzestreu, …

Afghanische Vergewaltiger nicht ausgewiesen, weil Afghanistan zu gefährlich sei

5 Afghanen vergewaltigen in Schweden einen Jungen – Täter bleiben in Schweden, weil ihre Heimat “zu gefährlich” ist. Aber nur für die dortigen Esel. Das Verbleiben dieser Perversen ist für die Schweden und Schwedinnen massiv gefährlicher! Five Afghan teenagers have been convicted of gang-raping a boy in Sweden – but …

Flüchtling Mahmoud sauer, dass er immer noch Jungfrau ist

Mahmoud aus Syrien beklagt sich in einem Interview mit dem staatlichen Radio Schweden, dass er in einem kleineren, steuerfinanzierten Zimmer in Stockholm wohnen muss. Außerdem habe er immer noch keine Freundin gefunden. “Ich wollte ein eigenes Haus”, erklärt er. Die Einwanderer sind in einem Modulhaus im Stockholmer Vorort Fagersjö untergebracht. …

Moschee-Imam: Tötet die Ungläubigen – Kämpft gegen die Polizei

Der Mann raste vor Wut. Draußen vor der Al-Madina-Moschee in Kassel kontrollierte die Polizei die Besucher seines Islamseminars. Ahmad Abdulaziz Abdullah Abdullah alias Abu Walaa schimpfte, weil erst 100 Brüder Einlass in den Gebetssaal gefunden hatten, 40 noch draußen warten mussten. Für den „Emir“ schien klar zu sein, dass nur …

IS ruft Muslime zum großen Abschlachten Ungläubiger zu Silvester auf

Der IS hat seine Anhänger im Westen dazu aufgerufen, die Silvesterfeiern anzugreifen und sie in „blutige Schlachtfelder“ zu verwandeln. Die dem IS nahestehende Nashir Media Foundation postete verschiedene Bilder, die zur Nachahmung des Islam-Terroranschlags in Berlin ermuntern sollen. Auf einem der Bilder ist ein messerschwingender Islamanhänger zu sehen, der einen …

Nordafrikaner mit Schrotflinte und Bomben von Polizei erwischt

Wird sicher zum großen Abschlachten fahren wollen, dazu rief der IS ausdrücklich auf… Ein Nordafrikaner ging der Polizei auf der Autobahn bei Walldorf bei einer Routinekontrolle ins Netz. Der Mann hatte eine abgesägte Schrotflinte und mehrere gefälschte Ausweise bei sich. Der Wagen war gestohlen, ebenso die Nummernschilder. Im Kofferraum entdeckten …

14-jähriger muslimischer Rucksackbomber in Belgien verhaftet

In Belgien ist ein 14jähriger Moslem verhaftet worden, der einen Rucksack voller Sprengstoff auf dem Rücken trug. Der Alarm in der Islam-Hochburg Molenbeek wurde ausgelöst, als Rauchwolken auf einem Baugrundstück in der Nähe des Bahnhofs gesichtet wurden. Auf der Baustelle wurden vier Jugendliche entdeckt, einer von ihnen trug eine tödliche …