Video: GEZ-Mafia will noch mehr Milliarden – Rundfunkbeitrag soll steigen

http://videos2.focus.de/wochit/2016/12/16/5854128ee4b0c4fb480f0ae0-1280x720_Dec_16_2016_17_00_50.MP4 Ab dem ersten Januar 2013 wurde die Rundfunkgebühr durch einen geräteunabhängigen Rundfunkbeitrag ersetzt. Monatlich muss demnach jeder Haushalt eine Summe von 17,50 Euro an die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zahlen. Doch jetzt kündigt die ARD eine Erhöhung der Rundfunkgebühr an. Der Grund: eine dauerhafte Festschreibung auf einen Betrag sei „nicht realistisch”. …

Wichtig: Diätenerhöhung für Politmaden im Berliner Parlament auf 6242 €uro

Zusätzlich zu den Grunddiäten von 3742 Euro erhält jeder Abgeordnete noch 2500 Euro Aufwandspauschale. Es ist immer die erste Maßnahme der linksgrün Versifften, die Diäten zu erhöhen, um sich noch hemmungsloser die Taschen auf Kosten der Steuerzahler zu füllen.. Die Diäten der Berliner Abgeordneten erhöhen sich ab 1. Januar 2017 …