Swatting unterm Tannenbaum – Rentner-Wohnung wird gestürmt


Was sind denn glaubhafte Hinweise? Weil es irgendwer erzählt, der den Rentner nicht mag? Ich glaube auch, dass Wanja am Steintor, Pelle in der Luwu und Valentina vom Hohen Weg scharfe Waffen in ihrer Butze horden. Guckt da auch mal nach :D… Also der Rentner war nicht zu Hause. Das SEK wird eingeflogen, rammt ihm die Türe auf, durchwühlt die Wohnung und zieht unverrichteter Dinge wieder ab. Der Rentner kann sich jetzt ne neue Bude suchen, weil die gesamte Nachbarschaft ihn jetzt für einen Terroristen hält. Ein solch martialisches Aufgebot nur auf wahrscheinlich falsche Verdächtigungen hin dient lediglich dem Einschüchtern der restlichen Bevölkerung. Das war das Ziel und bei vielen dürfte es erreicht worden sein.

Mit Sturmhauben maskierte und bewaffnete Polizisten haben am Freitagabend unweit der Vogelweide für Aufsehen gesorgt. Das Spezialeinsatzkommando stürmte eine Wohnung in der Elsa-Brändström-Straße. Laut eines Polizeisprechers hatte es einen glaubhaften Hinweis gegeben, dass sich in der Wohnung eines älteren Mannes eine gefährliche Pistole oder Waffe befindet.

Quelle: dubisthalle.de

Den Irrsinn beenden: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpisst_euch_2


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren