Steinmeier nennt Trump Hassprediger


Gegen echte Hassprediger in Moscheen, welche zu Terroranschlägen aufrufen, hat Steinmeier noch nichts geäußert. Klar, diese Politmaden in ihren gepanzerten Limousinen sind davon auch nicht gefährdet. Viel größere Angst haben sie davor, vom Souverän, dem Volk endlich zum Teufel gejagt zu werden… Diese Politmaden haben noch nie im Leben einen ehrlichen Handschlag zum Nutzen der Gesellschaft geleistet.

trump-hassprediger

Außenminister Frank-Walter Steinmeier(SPD) hatte schon mehrfach vor Trump gewarnt. Jetzt greift er zu Worten, die mit Diplomatie eigentlich nichts zu tun haben. Bei einer Fragestunde zur Außenpolitik in Rostock bezeichnete er den Anwärter auf den Einzug ins Weiße Haus als „Hassprediger“. Steinmeier erklärte, er schaue mit großer Sorge auf das „Ungeheuer des Nationalismus„, das sich weltweit ausbreite.

weiter auf spiegel.de

parteienverpissteuch


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren