Skandal: Abgeordnete der Grünen und der Linkspartei warnen Terroristen vor Razzia


Klar, dass niemand der linksextremen Terrorbanden verhaftet wurde, wenn korrupte Abgeordnete der Grünen und der Linkspartei ihre Lieblingsterroristen vor der für heute geplanten bundesweiten Razzia gewarnt haben. Haben ja alle vorher aufgeräumt. Über den Kurznachrichtendienst „Signal“ wurde seit Montagnachmittag gewarnt, es gebe „gesicherte Infos! dass morgen oder übermorgen bundesweit Hausdurchsuchungen im Zusammenhang mit BlockG20 stattfinden. Aufräumen, elektrogeräte ausmachen und in andere Wohnungen bringen“, heißt in einer dieser Nachrichten, die dieser Zeitung vorliegen. Zudem solle man „alle Dinge im Zusammenhang mit Juli vernichten (Papier, klamotten).“ –

Quelle: https://www.berliner-zeitung.de/29020646 ©2017

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)

 


One Comment

  1. Pingback: Skandal: Abgeordnete der Grünen und der Linkspartei warnen Terroristen vor Razzia – ffd365.de

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren