Sieht die Freiheit bald Vollbeschäftigung in Neustadt?


image_print

Wenn schon Callcenter und Leiharbeitsfirmen als wirtschaftlicher Aufschwung verkauft werden, kann der Endsieg der Vollbeschäftigung nicht mehr weit sein! „Helmut Lührmann, Seniorchef von Helü-Möbel, freut sich nicht nur aus Vermietersicht über den neuen Untermieter, sondern auch mit Blick auf mehr Kaufkraft: „Die Passage hat in den letzten Jahren durch zunehmenden Leerstand merklich an Attraktivität verloren. Der Zuzug von Transcom ist jetzt wieder ein Schritt in die richtige Richtung. Dadurch verbringen bald mehr als 400 Mitarbeiter ihren Tag hier im Stadtteil. Selbst wenn die nur in der Mittagspause hier ihren Kaffee trinken, ist das positiv.““ http://www.mz-web.de/halle-saale/neustaedter-passage-in-halle-call-center-zieht-mit-380-mitarbeitern-ins-moebelhaus-819080

Reklame:

Protst braucht Druck

Kommentar verfassen