Rot-Fascho nennt Trump „modernen Faschisten“


image_print

augstein-trump-faschist

Augstein: Trump ist ein moderner Faschist

Die US-Bürger haben Donald Trump zum Präsidenten gewählt – für den Publizisten Jakob Augstein ist dies ein historisches Ereignis, das die Welt verändern wird. Denn zum ersten Mal sei ein „richtiger, echter Populist an die Spitze eines westlichen Staates gekommen“

Weiter auf inforadio.de

goodmorningtrump


Kommentar verfassen