Rosenmontagszug 2.0 in Düsseldorf wird am 13.03.2016 nachgeholt.


image_print

Also werden künftig möglicherweise die Rosenmontagsumzüge auf verschiedene Daten gelegt, damit die 2000 Polizisten, welche zur Absicherung gegen sexuelle Übergriffe in Köln notwendig aber nicht ausreichend waren, nacheinander eingesetzt werden können.

„Es war eine schwere Geburt – doch jetzt ist es klar: Der wegen der Sturmwarnung ausgefallene Rosenmontagszug wird in Düsseldorf am 13. März nachgeholt. Die Karnevalisten freuen sich: Einen Termin im Sommer – wie zuletzt im Jahr 1990 – wollten sie vermeiden.

Düsseldorfer Rosenmontagszug soll am 13. März nachgeholt werden:
Rosenmontag am Sonntag – jecke Idee

Für den neuen Termin will Jacques Tilly auch neue Wagen bauen
Nachdem der Sturm den Karnevalisten am Montag einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, war die Enttäuschung bei vielen groß. Tausende von Stunden Vorbereitung – und dann die Absage wenige Stunden vor dem karnevalistischen Höhepunkt des Jahres – das ist bitter. Nicht zuletzt Wagenbauer Jacques Tilly war der Frust ins Gesicht geschrieben: Seine Wagen – die auch dieses Mal von brillanter Schärfe waren – konnten die Düsseldorfer nur bei einer provisorischen Schau vor dem Rathaus sehen. “

Quelle: http://www.karneval-in-duesseldorf.de/unsere_5te_jahreszeit_de-rosenmontagszug_in_duesseldorf


Kommentar verfassen