Rattenangriff auf Antaios-Verlag auf der Buchmesse in FFM


Die Schaben um die Stasi-Kahane-Stiftung haben auf der Buchmesse zugeschlagen und Zahnpasta und Kaffee über ein paar der ausgelegten Bücher des Antaios-Verlages verspritzt. Zahnpaste, welche diese Linksversifften im sonstigen Leben eher nie verwenden 😀 – Aber das wertet die Bücher ja nicht etwa ab sondern auf. Es sind Spuren der „Kampfzeit“, welche jetzt auf den Büchern evtl. als Flecken bleiben. Also hin, den Verlag unterstützen.

Bildquelle: Antaois auf Twitter

Sven vertreibt die Linksmaden bei deren Angriff auf Compact Stand zur Buchmesse in Leipzig:

100 Aufkleber nur 6,66 €

 


Kommentar verfassen