Rape-Jihad: Ein Killerflüchtling fickte und ermordete Maria


War doch klar. Ein Idiot, wer vorher an diesem Ausgang der Ermittlungen gezweifelt hatte. Die #Lügenpresse UND auch die Polizei verheimlichte diese Ermittlungen bis zur heutigen Pressekonferenz, um uns nicht weiter zu „verunsichern“. Wir scheissen auf die Hilfe, wenn sie von diesen Gästen so ausgenutzt wird. Es ist nicht verhältnismäßig, dass auch wenn die meisten Flüchtlinge zwar nicht so seien, aber dass die Vergewaltigungs- und andere Verbrechensrate hier an die Decke schießt. Dann lieber Grenzen dicht und die Kinder und Frauen auch in Sicherheit zu wissen, wenn sie mal nach Einbruch der Dunkelheit noch draußen sind.

killerfluechtling

DNA-Abgleich war erfolgreich

Am Leichnam der Studentin aus dem Enzkreis war eindeutige DNA sichergestellt worden. Die Polizei hatte etwa 1400 Menschen vernommen und rund 1600 Hinweise geprüft, darunter die auf ein herrenloses Fahrrad in der Nähe.  

Bislang sieht die Polizei keine Verbindungen zum Tötungsdelikt im benachbarten Endingen. Dort war die Leiche der Joggerin Carolin G. (†27) aufgefunden worden.

– Quelle: http://www.express.de/25213192 ©2016

Diese Zustände beseitigen: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpisst_euch_2


Kommentar verfassen