Polizeiaktion gegen afrikanische Hehler an ZAST „Maritim“ in Halle


image_print

Zuschrift aus #Halle: „Am Montagabend fand an Flüchtlingsunterkunft am ehemaligen Maritim eine Polzei-Aktion gegen afrikanische Flüchtlinge statt, die dort neben dem Haus eine Art Flohmarkt für Dinge aller Art, welche vermutlich gestohlen waren, durchführten. Viele der Verdächtigen wurden inklussive der Waren mitgenommen. Einige entkamen mangels ausreichender Polizeikräfte.“

Vermutlich haben genau die Polizeikräfte gefehlt, die abgestellt waren, um die Montagsdemo vor Angriffen durch Linkskriminelle zu schützen.

03 02 01


Kommentar verfassen