Polizei hebt mit 150 Beamten in Heilbronn Flüchtlings-Drogenring aus


Mit einer groß angelegten Razzia ist die Polizei in Baden-Württemberg gegen einen aus einer Flüchtlingsunterkunft heraus tätigen Drogenring vorgegangen. Bei dem Einsatz von mehr als 150 Polizisten seien zunächst acht tatverdächtige Asylbewerber festgenommen worden, teilte die Polizei in Heilbronn am Dienstag mit.

Ein weiterer Verdächtiger sei später festgenommen worden. Außerdem hoben die Ermittler ein Depot mit Marihuana aus und beschlagnahmten zahlreiche Mobiltelefone.

weiter auf focus.de

Reklame:

Protst braucht Druck

 

wertvolleralsgold2


One Comment

  1. Pingback: Steuerzahler finanziert auch das Internet in den Unterkünften | halle-leaks.de Blog

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren