Irgendwo muss ja gespart werden, wenn die Politik sich das teure Flüchtlingshobby leistet

Beschäftigte, Studierende und Auszubildende der Universitätsmedizin Magdeburg und der Universitätsmedizin Halle (Saale) demonstrieren am Donnerstagvormittag auf dem Domplatz in Magdeburg vor dem Landtag. Wegen unzureichender Investitionsmittel sei die Betriebssicherheit in Gefahr. Allein die Uniklinik brauche pro Jahr für medizintechnische Geräte, Software- und Hardwareausstattung sowie kleine Baumaßnahmen etwa 6,5 Millionen Euro. …

Linksgrüne Assi-Terroristen in Berlin und Leipzig besucht

Ein Teil der linkskriminellen Schlägertruppen und Linksterroristen der linksgrünen Blockparteien hatte am Morgen Hausbesuch. Während die politische Rathaus-Schickeria einschließlich des Bürgermeisters in Halle regelmäßig mit solchen Terror-Assis auf Kuschelkurs geht und wegen des konsequenten Augenverschließens auch keine Probleme mit ihnen feststellt, was möglicherweise einfach daran liegt, dass die Verantwortlichen im …

Islamisten bauen in Gladbach neues Rekrutierungszentrum – Stadt schweigt

Mönchengladbach. In Rheydt entsteht ein Bethaus mit mehr als 1600 Quadratmetern Nutzfläche, einer 17 Meter hohen Kuppel und einem Minarett. Die Öffentlichkeit wurde nicht informiert. In der Moschee beten auch Salafisten. Staatsschützer sind wachsam.  Die Öffentlichkeit wurde bislang nicht informiert. Bei der Stadt beruft man sich darauf, dass an dieser …

Flüchtlinge fackeln ihre Unterkünfte nicht aus Bosheit sondern Tradition ab!

#mussmanwissen #wertvolleralsgold – Also wenn Ihr “Flüchtlinge” im Haus oder einem der Nachbarhäuser habt, solltet Ihr ausziehen oder verdammt aufpassen, wann sie es tun. Es ist bei vielen nämlich Tradition, ihre alten Lagerstätten abzufackeln, wenn sie ausziehen. Am Mittwoch wüteten, wie bereits in der Nacht zuvor, heftige Brände im Dschungel, …

Angehende syrische Gruppenvergewaltiger trainieren im Schwimmbad an Minderjährigen

In einem Hallenbad im Süden Berlin haben sieben Jungen mehrere Mädchen eingekreist und sexuell belästigt. Die Tatverdächtigen im Alter von sieben bis 14 Jahren sollen den Mädchen hinterhergeschwommen sein und sie angefasst haben, so die Polizei. Wie der Vater von drei der Mädchen der „Berliner Morgenpost“ sagte, hätten die Jungen …

BundesreGIERung warnt vor drohender Altersarmut

Würden die Milliarden, welche für die Flüchtlinge und die darum geschaffene Industrie rausgeschmissen werden in einen Rentenfond und in eine vernünftige Familienpolitik angelegt, wäre Altersarmut überhaupt kein Thema in diesem Lande. Die Bundesregierung sieht einem Bericht zufolge ein deutlich wachsendes Risiko für Altersarmut. Ohne mehr Eigenvorsorge würden in Zukunft viele …

Hannelore Kraft der Arbeiterverräterpartei SPD zunehmend unter Druck

Ihre „beharrliche“ Weigerung, die Unterlagen herauszurücken,  habe in der Bevölkerung „bereits Misstrauen erzeugt“, klagte Biesenbach in dem Brief Richtung Kraft….  Krafts Angebot: Telefon-Daten bis 4. Januar Kraft lässt zudem mitteilen, dass sie lediglich dazu bereit sei, Telefon-Daten bis zum 4. Januar zur Verfügung zu stellen. Die Sprecher aller Fraktionen könnten …

Kulturelle Entreicherung in Halle Neustadt

#wertvolleralsgold: In einem Mehrfamilienhaus in der Unstrutstraße in Halle- Neustadt sind zurückliegende Nacht Unbekannte in die Kellerräume eingebrochen. Die Polizei zählt insgesamt 45 aufgebrochene Kellerboxen in drei Hauseingängen. Zudem verschafften sich die Einbrecher Zutritt zu einem Friseurgeschäft und entwendeten Bargeld. quelle dubisthalle.de

Über den muslimischen Sex-Jihad der Silvesternacht von Köln

Es klingt wie ein Alptraum: Frauen geraten in einen Kessel feixender Männer, werden von unzähligen Händen begrapscht. Polizei ist entweder nicht in Sicht oder hilft nicht. In ihren Anzeigen beschreiben die Opfer die brutale Realität der Kölner Silvesternacht. Die Opfer der Kölner Silvesternacht sind im Untersuchungsausschuss desDüsseldorferLandtags nicht vertreten. Doch …