Gossen-Blatt: Grapsch-Bachos Arbeitgeber Huffpost gibt auf

Der verurteilte Vorzeige-Vergewaltiger-Flüchtling Aras Bacho hatte seine Hetzartikel gegen alle Deutschen meist über das linksextremistische Hetzblatt “Huffington Post” veröffentlicht. Nachdem bekannt wurde, dass er kein Vorzeige, sondern doch nur ein Durchschnitts-Grapscher aus dem Morgenland ist, wurde es still um Bacho. Nun macht ohne das Hetzflaggschiff auch die ganze Zeitung dicht, …

Islamistischer Dealerring in Halle aufgeflogen

Millionen an Steuern wurden hinterzogen. Ein Geldtransporter wurde nötig, um das beschlagnahmte Bargeld abzufahren. Gleichzeitig wird bei einer Großgastronomie auf der Peißnitz, welche sich hinter einer angeblichen Gemeinnützigkeit als Verein tarnt und welche am Tag um die 10.000 € umsetzt, die Steuerhinterziehung in Millionenhöhe ausdrücklich geduldet. Kein Finanzamt interessiert sich …

Nahles sieht ein: Wir brauchen die Kohle der tüchtigen Mitte

Nahles hat begriffen, dass es die Kohle der tüchtigen Mitte ist, welche der arbeitsscheuen SPD-Vorsitzenden Kaviar, Sekt und Dildos finanziert. Rentner und Obdachlose können verrecken. Sind nur Kostenfaktoren, welche um das Geld der 15 Millionen Nettosteuerzahler konkurrieren. Nahles will die Arbeiterverräterpartei attraktiver für die machen, welche den Wohlstand der Politmaden …

“Psychisch gestört” pauschale Strafmilderung für Messer-Killer

Diese “Gutachter”, welche von uns Steuerzahlern finanzierten linksgrünen Anwälten beauftragt sind, sind ebenso immer “pro Refugees” eingestellt und alle beteiligten Seiten werden von uns Steuerzahlern mit in Summe Millionen jedes Jahr abgefüttert. Es ist ein riesen Geschäft, welches eng verzahnt abgewickelt wird. Die “Flüchtlinge” stellen die Mandanten, die Anwälte bekommen …

Linksmaden-Blogger neidet Liebich Geschäftstätigkeit

Linksmaden-Blogger Laschyk sagt, unsere Stolperaufkleber wären gar nicht für Merkel-Opfer, weil auch Rumänen, Bulgaren und Marokkaner unter den Tätern seien und nicht nur “Flüchtlinge”. Außerdem würden wir mit diesen Aufklebern Geld “verdienen”, da sie 1,49 € das Stück kosten. Zum Vergleich ein echter Stolperstein vom “Künstler-Geschäftsman Demnig kostet 120 €, …

Linkssiff-MDR-Maulhuren leugnen Kantholz-Einsatz

Die Polizei Bremen hat Videos ausgewertet, auf denen der Angriff mangels Kamera-Einsicht nicht zu sehen war und formuliert: “Auf dem bisher gesicherten Videomaterial kann der Einsatz eines Schlaggegenstandes nicht festgestellt werden.” Daraus bauen die Linksmaden des GEZ-finanzierten ehemaligen SED-Staatssenders die Mär, es hätte den Einsatz eines Kantholzes nicht gegeben. Mit …

Weil Flüchtis eh selten zahlen – Schwarzfahren soll straffrei werden

Immer häufiger kommt es gerade in Berlin zu folgenden Szenarien. Kontrolleure besteigen die Bahn und fischen Schwarzfahrer raus. Immer öfter bekommen Fahrgäste mit, dass sog. “Flüchtlinge” speziell NICHT kontrolliert werden aus der begründeten Furcht der Kontrolleure, diese Kontrolle nicht zu überleben. Das führt zu einem wachsenden Ungerechtigkeitsempfinden derjenigen Berliner, welche …

Strafvereitelung: Staatsanwaltschaft Chemnitz klagt nur wegen Totschlags

Daniel musste sterben, weil Merkels Killerflüchtlinge über 20x mit einem Messer in seinen Oberkörper stachen. Ihn regelrecht abschlachteten. Als Motiv will die Staatsanwaltschaft Chemnitz keine Mordabsicht erkennen. Entsprechende Anzeigen gegen den Oberstaatsanwalt wurden eingestellt. Dieser Staat ist tiefer als jede Bananerepublik. Deutsche sind Dreck und Freiwild und werden den “Gästen” …

Die Kommunisten und StaSi-Schweine des MDR treten nochmal nach

Es reicht ihnen nicht, dass die Staats-Antifa den AfD-MdB fast erschlagen haben wie einen räudigen Köter. Die MDR-Maulhuren treten nochmal nach, greifen verbal das Kantholz auf und schlagen wieder zu, immer wieder auf den Kopf des bereits am Boden liegenden ohnmächtigen Opfers… Der Zeitpunkt ist natürlich nicht zufällig gewählt. Zu …