Orlando – Bereits im April rief der Imam zur Tötung von Schwulen auf


Aber #dashatnichtsmitdemislamzutun

Orlando, Florida. In Florida, wo ein afghanischstämmiger Moslem 49 Menschen tötetet und über 50 verletzte, hat erst kürzlich der Islamgelehrte Sheikh Farrokh Sekaleshfar Folgendes gepredigt: „Schwule zu töten ist ein mitfühlender Akt, nur durch den Tod können sie erlöst werden. Aus Mitleid müssen wir sie loswerden. Das braucht uns nicht peinlich sein.“ 2:32 min

http://www.politikversagen.net/imam-rief-zu-toetung-von-schwulen-auf


Kommentar verfassen