Noah Becker stellt wegen “Halbneger” Strafanzeige gegen AfD-Meier


Das ist ja auch unerhört. Noah Becker ist offensichtlich froh, nur zum Viertel afrikanisches Blut in sich zu wissen und wird von AfD-Meier schändlicherweise als “Halbneger” verunglimpft. Klar ergeht da eine Strafanzeige wegen Beleidigung. Wäre ich Viertelneger, würde ich natürlich genauso beleidigt reagieren. Ist offensichtlich ein mathematisches Problem. Wenn  schon die Mutter von Noah Mulattin war, kann sie mit dem Albino Becker nicht wieder einen Halbneger zeugen. Auch wenn Kakao auch verdünnter Form noch Kakao bleibt und nicht wieder Milch wird. Aber Meier hätte gut daran getan, ihn nur Viertel.. zu nennen. Auch wenn die Äußerung zugegeben auch unabhängig von jeglicher Mathematik einfach unvernünftig war.

Noah Becker, Sohn von Tennislegende Boris Becker, geht nach einem rassistischen Tweet auf dem Account des AfD-Politikers Jens Maier juristisch gegen den Bundestagsabgeordneten vor.

Gegen Maier sei bereits am vergangenen Mittwoch “wegen aller hier in Betracht kommender Delikte” Strafanzeige erstattet sowie Strafantrag gestellt worden, teilte Beckers Berliner Anwalt Christian-Oliver Moser auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag mit.

Quelle: web.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.