Nach schon einem Jahr: Fotofahndung nach Muslim-Schlägern


Bisher leben die Gewalttäter unerkannt und unbehelligt weiterhin mitten unter uns. Nun greift die Polizei Berlin zum letzten Mittel, wenn nichts anderes mehr hilft, der Öffentlichkeitsfahndung. Mit den Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei Berlin nach aggressiven Männern, die im Oktober des vergangenen Jahres Fahrgäste in der U8 verletzten. Am späten Sonntagabend des 29. Oktober 2016 sprühte einer der Männer gegen 22.25 Uhr, ohne ersichtlichen Grund, einem Fahrgast plötzlich Reizgas ins Gesicht. Die Attacke geschah in der Linie U8 in Höhe des Bahnhofs Hermannplatz.

Anschließend soll der Täter dem bisher unbekannten Opfer noch gegen den Kopf getreten haben.

Quelle: epochtimes.de

Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)


One Comment

  1. Pingback: Nach schon einem Jahr: Fotofahndung nach Muslim-Schlägern – ffd365.de

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren