Nach Kandel: Pädophile Flüchtlingswerbung auf Kinderkanal – GEZ ARD ZDF


Als würde der #PädophilenSumpf aus dem Max und Moritz in #Kandel im Wissen des #SPD-Bürgermeisters nicht reichen, schießt der GEZ-finanzierte #Kinderkanal den nächsten Vogel ab. Hier werden offen pädophile Verhältnisse zwischen Kindern und uralten “Flüchtlingen” welche angeblich ebenfalls “minderjährig” sind verkuppelt und diese “Beziehungen” als etwas Schönes und Wünschenswertes propagiert. Damit wird über zwangsfinanzierte Sender noch einmal auf die Leichen von Maria aus Freiburg und Mia aus Kandel eingetreten.

zum Video: https://www.kika.de/schau-in-meine-welt/sendungen/sendung103934.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.