Muslimischer Flüchtlings-Terror im Asylbewerberheim


Großeinsatz am Wochenende: In der Flüchtlingsunterkunft am Gettnauer Boden ist es zu mehreren Auseinandersetzungen gekommen, deren Grund in dem Durcheinander für die Polizei noch nicht zu ermitteln war. Zeitweise waren elf Streifen im Einsatz, es gab mehrere Verletzte und vier vorläufige Festnahmen, das schreibt die Polizei in einer Mitteilung…. Am Sonntagnachmittag ging das Ganze von vorne los. Offenbar, so schreibt es die Polizei, hatten Bewohner Verstärkung aus anderen Flüchtlingsheimen erhalten und verschiedene Nationalitäten gingen aufeinander los. 

Quelle: badische-zeitung.de

Diese Zustände beenden: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpisst_euch_2


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren