Moscheen: Wir finanzieren die Kasernen des Islamischen Staates


image_print

Moscheen sind die Ausbildungszentren und Rekrutierungseinrichtungen der Salafisten und des Islamischen Staates. Es ist Kollaboration mit dem Feind, wenn sich angebliche Volksvertreter für die Finanzierung dieser islamischen Kasernen einsetzen. UND: Es ist immer das Geld anderer Leute – das der Steuerzahler – welches von den Politkriminellen mit vollen Händen aus dem Fenster geworfen wird. Deshalb steigt das Rentenalter, werden anderenorts an Bildung und Infrastruktur gespart, Steuern erhöht etc.

Monheim (NRW) – Die Stadt Monheim unterstützt den Bau von Moscheen und Gemeindezentren islamischer Gemeinden mit rund 845 000 Euro.

Das hat der Stadtrat am Mittwochabend mit den Stimmen der kommunalen Partei Peto beschlossen. Die Pläne hatten über Monheim hinaus für Aufsehen gesorgt. Zu einer Bürgeranhörung kamen rund 900 Menschen.

SPD, CDU, Grüne und FDP stimmten gegen den Antrag. Der Antrag von SPD und CDU, einen Bürgerentscheid anzustreben, war zuvor abgelehnt worden.

weiter auf Bild.de

tshirt_hammerstatthalbmond

Protst braucht Druck


Kommentar verfassen