Morgens halb acht in #Halle #dashatnichtsmitdemislamzutun


Morgens halb acht in #Halle #dashatnichtsmitdemislamzutun

halleneustadtmekka

(h)alle beten nach Mekka

Am Vortag wurde extra nach langer Zeit von der Stadt auf Steuerzahlerkosten der Rasen gemäht…


Advertisements

2 Comments

  1. Tests.

    Der Rasen ist von ca. 10 Menschen mit mehreren Hautfarben mit einem Benzinrasenmäher bis 20:30 Uhr gemäht worden, wobei 9 Menschen davon zugesehen haben. Die Intervention beim Ordnungsamt bewirkte, dass 2 Damen vom Ordnungsamt dem Einhalt gebieten wollten, jedoch ignoriert wurden. Erst lautes Rufen vom Balkon beendete dieses Spektakel. Das restliche verbliebene Stück Rasen wurde dann heute Früh 07:00 Uhr zur „Freude“ der Anwohner abgemäht. Die Stadt und der Steuerzahler haben hiermit nichts zu tun. Fraglich bleibt, ob die Veranstaltung in der Öffentlichkeit als solche angemeldet war und genehmigt wurde.

    1. Timur

      Gut, wer finanziert die ganze Vereinsgeschichte dort? Hmm? Also auch die Rasenmäher, das Benzin dafür, den Strom etc… Auch wenn es keine Stadtleute waren. Der Steuerzahler blecht.

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren