Milliardär Soros organisiert linke Krawalldemos gegen Trump


Am Montag wählen US-Wahlmänner offiziell den Wahlsieger. Die George Soros nahestehende Organisation Moveon.org ruft in allen 50 Bundesstaaten zu Protestkundgebungen auf…

Die u.a. von Megaspekulant und Clinton-Topspender George Soros finanzierte Organisationsplattform moveon.org ruft nun zum massiven Protest auf, um die Wahlmänner zu beeindrucken, nicht für den Gewinner zu stimmen.

Auf der Kampagnenwebsite december19.us heißt es: „Wir, das Volk, werden in jeder Bundeshauptstadt in den Vereinigten Staaten zusammenkommen, um das Wahlmännergremium zu ersuchen, auf die Stimme des Volks zu hören und sich zu weigern, ihre Stimme Donald Trump zu geben.“ 

weiter auf compact-online.de

Den Polit-Irrsinn auch bei uns beenden: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpisst_euch_2


Kommentar verfassen