Merseburg: Flüchtlinge randalieren auf Sozialamt


image_print

..weil ihnen das mit dem Taschengeld nicht schnell genug geht oder es zu wenig ist?

Im Sozialamt in Merseburg ist es am Donnerstag erneut zu Auseinandersetzungen mit Besuchern der Behörde gekommen. Laut Polizei war gegen 10 Uhr ein 24-jähriger Afrikaner ausgerastet, als er vom Sicherheitsdienst einer Eingangskontrolle unterzogen werden sollte. – Quelle: http://www.mz-web.de/24991784 ©2016

Ging dann noch weiter, kam noch ein Neger dazu und hat mitrandaliert. Schickt sie nach Afrika zurück, wo sie herkommen. Es würde zusätzlich die Diebstahls- und Vergewaltigungsstatistik im Land senken.

Protst braucht Druck

wertvolleralsgold


Kommentar verfassen