Massiver Flohbefall – Wann kommt die Pest wieder nach Europa?


floehebefall

Die ungezügelte Zuwanderung nach Österreich bringt auch für das Gesundheitswesen immer wieder neue Herausforderungen. Wie aus einer Anfragebeantwortung von Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser (SPÖ) an die FPÖ-Abgeordnete Dagmar Belakowitsch-Jenewein hervorgeht, gab es am 27.Juli in einer Asylunterkunft des Roten Kreuzes in der niederösterreichischen Stadt Tulln sogar einen massiven Flohbefall bei den Bewohnern:

Nach Auskunft der behördlich zuständigen Landessanitätsdirektion Niederösterreich wurde der Befall vom Österreichischen Roten Kreuz Landesverband Niederösterreich am 27. Juli 2016 entdeckt, ärztlich begutachtet und bestätigt. Betroffen waren zwei Zimmer mit insgesamt 10 Personen.

Rotes Kreuz musste evakuieren, ausräuchern und reinigen

weiter auf unzensiert.at

Wird Zeit, dass auch bei uns ausgeräuchert wird: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!

verpissteuch


Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren