Massive Zunahme von Warnung vor Geschlechtskrankheiten


image_print

Zuschrift aus #Halle-#Neustadt

Guck mal,was ich heute in Neustadt an einer Bushaltestelle entdeckt habe. Geschlechtskrankheiten scheinen heute wieder verstärkt ein Thema zu sein. Solche „Werbung“ habe ich bislang hier noch nie bemerken können. Webseite „der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) “ https://www.liebesleben.de/

fluechtl

Also allen möglichen Scheiss bewerben die mittlerweile auf arabisch und gerade das hier nicht? Das ist ein vermutlicher Grund der enormen Zunahme. Und beim vollzogenen „Antanztrick“ werden gleich noch Andenken hinterlassen… Ob Frau will oder nicht.

 


Kommentar verfassen