Massenschlägerei vor Disco „Turm“ in Halle


„Das was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold“ (Martin Schulz) – In der Nacht zum Sonntag lieferten sich vor der Disco Turm 20-30 jurgendliche unbegleitete Flüchtlinge eine Massenschlägerei untereinander, es kamen auch Flaschen zum Einsatz. Die Polizei wurde gerufen. Der Grund der Auseinandersetzung ist nicht bekannt.

Reklame:

Protst braucht Druck

 

ichwilldiemauer


One Comment

  1. Save

    Das ist Blödsinn-es waren 7 „ausländische welche“ allen voran ein stadtbekanntes Mitglied der Familie Buja,die schon seit Jahren derartig in Erscheinung tritt,zusammen mit diversen anderem Albanervolk und Konsorten ca 25-40 an der Zahl u. a. in Palette,Schorre,Turm,Enchilada-mit teilweise massivem Polizeieinsatz und auch Schwerverletzten-Mehrfachgewaltstraftäter seit mittlerweile über 10 Jahren-bestes Beispiel für die gelungene Integration und unsere Kuschel- und Opportunistenjustiz!!!!
    Die sind schon hier zur Schule gegangen und trotzdem nie angekommen-weil sie 1. nicht wollen und 2. immer wieder damit durch kommen!
    Nix unbegleitete Flüchtlinge-Aushängeschilder der Anpassung und Wertschätzung unserer Tradition und Kultur (Buja Umzüge und Baufirma,Mukutschik Autohandel, Murikki Telefonshop…. Döner etc)!!!!
    Na,traut Ihr Euch noch zu veröffentlichen nach Eurer glänzend aufgemachten Sensationsmeldung?!?

Über Twitter, FB, WP oder Google-Accounts mitkommentieren